Aktualisiert: 16.11.'14   |   Claus   Djúpavík   Links   |   Gästebuch    Impressum    |    Verfolge Claus in Island auf Facebook    Verfolge Claus in Island auf twitter   |     Dies ist die deutschsprachige Version dieser Seite.    View this page in english.
Bilder:    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007    2006    |    Zufallsbild
Projekte:    Bilder - und ihre Geräusche     Bücher     Post- und Soundkarten     200+ pictures     One Picture Per Day   |   Ausstellungen
Weiteres - Island und Djúpavík

        

Djúpavík befindet sich in der Region Strandir an der Ostküste der Westfjorde Islands, sehr schön gelegen am Fjord Reykjarfjörður.

Der Ort Djúpavík entstand vor etwa 85 Jahren, als ein Fischer begann Hering zu verarbeiten. Doch nach wenigen Jahren musste er wieder sein Vorhaben aufgeben. Etwa 15 Jahre später begannd das zweite Heringabenteuer in Djúpavík: Eine Fabrik, welche zu dieser Zeit die größte und modernste zur Verarbeitung von Hering zu Fischöl, Fischmehl und eingelegtem Hering war, wurde innerhalb eines Jahres erbaut und im Juli 1935 in Betrieb genommen. Bis zu 200 Arbeiter und Arbeiterinnen hatten während der Sommermonate in Djúpavík gelebt und gearbeitet. Anfang der 50er Jahre wurde aber die Fabrik wieder geschlossen, da die Menge des gefangenen Herings erheblich zurück ging. Nur wenige bzw. zweitweise keine Menschen lebten nach der Schließung der Fabrik in Djúpavík.

1984 erwarben Eva und ihr Ehemann Ásbjörn das ehemalige Wohngebäude der Arbeiterinnen und eröffneten ein Jahr später das "Hótel Djúpavík". Dort leben sie nun ganzjährig seit mehr als 20 Jahren - die einzigen zwei Bewohner des Ortes. In Gemeinde Árneshreppur, zu der auch Djúpavík gehört, leben derzeit 35 Menschen. Der nächste Ort in etwa 70 km Entfernung ist Hólmavík mit etwa 400 Einwohnern.

Einige Reiseveranstalter, die Reisen nach Island und auch Übernachtungen in Djúpavík anbieten, habe ich hier aufgelistet.

Zur Internetseite des Hotels Djúpavík: www.djupavik.de.

zurück


Mail this URL:   E-mail this page to a friend / Diese Seite per Mail empfehlen